NoMIX® provisorischer Zement - unentbehrlich auf Reisen  (0,5 g)

NoMIX® provisorischer Zement - unentbehrlich auf Reisen (0,5 g)

4,99 €

(1 kg = 998,00 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 bis 5 Tag(e)

Beschreibung

Ideal für Urlauber! Provisorischer Zement für Kronen und Brücken, die sich unerwartet lockern. Macht Notdienstbesuche seltener und bietet eine sofortige Hilfe auf Reisen. Zur provisorischen Befestigung von Krone, Inlays oder Brücke. Ideal für die Reiseapotheke.

Inhalt: 0,5 g

NoMIX Provisorischer Zement ist ein feuchtigkeitsaktivierter, weißer, eugenolfreier provisorischer Ein-Komponenten-Zement für das zeitlich befristete Zementieren von Kronen und Brücken. NoMIX ist zur Verwendung innerhalb von weniger als 30 aufeinanderfolgenden Tagen bestimmt. Der Zement ist für Acryl-, Komposit-, VMK- und Keramikmaterialien verwendbar. Er erfordert keinerlei Mischung. Die direkte Abgabe ermöglicht eine verschmutzungsfreie und präzise Einbringung. Der Zement ist leicht zu verwenden, abzugeben und zu entfernen, wenn die bleibende Restauration und Zementierung vorgenommen werden kann. Er dehnt sich beim Abbinden etwas aus und sorgt so für einen luftdichten Verschluss.

NoMIX ist ein praktisches Produkt, mit dem Sie Zeit sparen können. Mit HIlfe der praktischen Packung können Sie selbst direkt Zement in die Krone abgeben, ohne den Notdienst in Anspruch nehmen zu müssen. Ideal für den Urlaub.

  • Vorgemischter Ein-Komponenten-Zement – kein Mischen erforderlich
  • Feuchtigkeitsaktiviert
  • Direkte Abgabe/präzise Einbringung – keine Verschmutzung, leichte Anwendbarkeit, leichte Reinigung
  • Eugenolfrei – keine Probleme mit Eugenolallergie
  • Dehnt sich beim Abbinden etwas aus
  • Lässt sich später in der Praxis leicht entfernen



Zusätzliche Produktinformationen

Anwendung
1. Den mit der Zahnbürste von Zementresten gereinigten Zahn feucht lassen, jedoch nicht nass. 2. Das Innere der Krone leicht mit NoMIX provisorischen Zement bedecken. 3. Die Krone einsetzen und auf guten Sitz prüfen. Vorsichtig darauf beißen. 4. 5 Minuten warten. Der Zement ist nun fest genug, um eventuelle Reste zu entfernen. 5. Gründlich mit Wasser spülen. Nach weiteren 15 Minuten ist der Zement vollständig ausgehärtet. 6. Mindestens eine Stunde lang nichts essen.